Creative Werbeartikel

Creative Werbeartikel sind heute immer schwerer zu finden. Der Markt ist übersättigt, Kunden und Interessenten scheinen schon alle erdenklichen Werbegeschenke erhalten zu haben. Es gibt viele Shops, die Werbegeschenke anbieten – doch sind dies dann auch wirklich creative Werbeartikel?

 

Kreativität ist ein dehnbarer Begriff. Im Prinzip sind creative Werbemittel jene, die sich von der Masse abheben und dem Kunden durch ihre Originalität und ihre Außergewöhnlichkeit in Erinnerung bleiben – und damit auch der Name des Unternehmens, der damit verbunden ist. Die Einzigartigkeit eines Werbeartikels wird jedoch nur dann erkannt, wenn dieser genau auf seinen Empfänger abgestimmt ist. Nur  dann entfalten auch creative Werbeartikel erst ihre positive Wirkung.

 

Creative Werbeartikel - Individueller USB-Stick - Motiv Schokobanane

So geht es zunächst um die Fragen: Was soll mit dem Werbegeschenk erreicht werden? Welche Reaktion soll er bei seinem Empfänger hervorrufen? Welche Werbeartikel passen zur firmeneigenen Zielgruppe, mit welchen Eigenschaften lässt sich diese am besten beschreiben? Wer sich bereits im Vorfeld einige Gedanken macht, hat es wesentlich leichter creative Werbemittel zu finden, die auf den Kunden oder Interessenten optimal passen. Das Bild zeigt eine creative Produktumsetzung einer Schokobanane in einen USB-Stick. Dieser individuelle USB-Stick ist unverwechselbar.

 

Creative Werbemittel zeichnen sich nicht nur durch eine besondere Form oder Funktion aus. Vielmehr sind es oft die persönlichen Details, die aus einem klassischen Werbegeschenk etwas Originelles, Einzigartiges werden lassen. So stellt sich für Unternehmen die Frage, inwieweit die ausgewählten Werbeartikel so gestaltet werden können, dass sie die persönliche Handschrift der Firma tragen.

 

Im Online-Shop auf www.cocos-promotions.de gibt es zahlreiche Produkte, die durch Individualisierung zu creativen Werbeartikeln werden. Wer sich von der Masse abheben und seine Zielgruppe mit neuen, frischen Ideen begeistern möchte, ist hier genau richtig.


Fragen Sie über den roten Button an: