Modefarben Herbst / Winter 2012: Passen Sie Ihre Werbemittel dem Trend an

Viele Werbegeschenke werden in Form kleiner handlicher Giveaways an Interessenten herausgegeben. Häufig sind sie mit einem Schlüsselring, mit einem Lanyard oder anderem Zubehör verbunden, mit welchen sich die Werbepräsente gut transportieren lassen. Damit die Werbeprodukte auch gerne und gut sichtbar getragen werden, sollten sie sich gut zum Outfit kombinieren lassen. Setzen Sie deshalb bei Ihren Werbegeschenken in diesem Jahr auf die Modefarben der Designer – und rücken Sie Ihre Werbeprodukte damit in ein modernes Licht.

 

 

Die Modefarben der Herbst-Winter-Saison 2012 sind breit gefächert und reichen von frostigen Pastelltönen in kühlem Rosa, frischem Flieder oder auch klarem Hellblau bis hin zu Braun- und Orangetönen. Viele Designer setzen in diesem Jahr auch auf ein sattes Rot, das einen eindrucksvollen Kontrast zu Schwarz und Grautönen bildet. So zeigen sich knallige Rot-Akzente in der Kollektion von Marc Jacobs, ebenso wie Rotnuancen in der Mode von Valentino, Givenchy, Jil Sander und Calvin Klein, um nur einige zu nennen.

Bei cocos promotions haben Sie die Möglichkeit, an dem diesjährigen Modetrend mitzuwirken und Ihre Werbegeschenke in den Farben des Designer-Winters zu gestalten.

 

Setzen Sie auf edle USB-Sticks und USB-Produkte, die in der Farbe Rot besonders toll zur Geltung kommen und sich einem modischen Outfit optimal anpassen. Als trendige Accessoires werden die roten Werbegeschenke von der modebewussten Zielgruppe gerne an der Gürtellasche, um den Hals oder am Schlüsselbund getragen. Besonders trendy zeigen sich USB-Armbänder, die sowohl in modischer Silikon-Ausführung, als auch in klassischer Leder-Variante erhältlich sind.

 

Hier finden Sie eine Auswahl an roten USB-Werbegeschenken, ideal für die Herbst-Winter-Saison 2012.

 

Machen Sie Ihre Werbeartikel zum Blickfang! Trendige Werbemittel kommen bei der jungen und anspruchsvollen Zielgruppe gut an und werden gerne verwendet.


Fragen Sie über den roten Button an: